Mittwoch, 29. November 2017

Andre Wiesler ist tot...

Vor wenigen Minuten habe ich erfahren, dass Andre Wiesler verstorben ist.
Darüber bin ich bestürzt und sehr traurig. Andre und ich kannten uns nicht besonders gut, ich habe ihn aber als Moderator des Poetry Slams auf dem Dortcon erlebt und er war zweimal bei unseren virtuellen Lesungen zu Gast. Einmal hat er dabei aus der Anthologie "Volldampf" gelesen und im  Mai 2016  hat er bei uns seinen "Protektor" vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit, hat er bei der Lesung aus "MetaGamer" auch den Part der mysteriösen Telefonstimme übernommen.
Ich habe Andre als eloquenten und humorvollen Schriftsteller, als engagierten Macher, als  hervorragenden Vorleser und Slammer und auch als sympathischen und umgänglichen Typen kennengelernt. Es ist für mich unbegreiflich, dass dieser gutmütige Riese nicht mehr da ist.
Mein Beileid seiner Familie und seinen Freunden.

Unten ein Ausschnitt aus der gemeinsamen Lesung im Mai 2016.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen