Dienstag, 30. Juni 2015

Ich sag mal so...

Es geht uns wirtschaftlich ja nicht schlecht, aber ich würde einen Asteroideneinschlag schon als Chance bezeichnen...

Ralf Steinbergs Artikel über die virtuelle Theaterversion von Prudences Regiment...


Bild: Ralf Steinberg

Drüben im Fantasyguide. Scheint ihm gefallen zu haben...

Montag, 29. Juni 2015

Ein sehr enthusiastisches Posting zu "Prudences Regiment" von Nebula Vacira...

Das Schlachtschiff ihrer Majestät. Bild: Nebula Vacira
Nachzulesen auf ihrem Blog. Danke dafür, Nebula. Ich glaube wirklich, man hat gehört, wie viel Spaß wir an der Aufführung hatten. Und ja, es wird weitere Theaterstücke geben, keine Frage!

BukToms Bericht über den zweiten Tag auf den Science Fiction Tagen RLP 2015...

Nachzulesen auf seinem Blog...

Ein Ausschnitt aus Prudences Regiment...



Clairediluna Chevalier hat mal wieder mit großen Enthusiasmus mitgefilmt und uns das Material zur Verfügung gestellt. Ein Ausschnitt aus dem Dialog mit Bernhard Giersche. Ich kann es nicht oft genug sagen: Bernhard interpretiert den Finley auf den Punkt so, wie ich ihn mir vorgestellt habe.  Das Video vermittelt auch einen kleinen Eindruck von Barloks Bühnenbild, das für sich genommen schon einen Besuch wert ist. 

Prudences Regiment in der virtuellen Theaterversion...

Alles bereit für die Lesung.

Erfreulicherweise hat sich niemand unsere Besucher daran gestört, als Statist und damit automatisch auch als Leiche zu fungieren. Virtuelles Theater kann ungewöhnliche Wege gehen und das wollten wir ausnutzen. Rund 35 Avatare haben sich von uns zombifizieren lassen und die Geschichte von Prudences Regiment verfolgt. Auch der Sprung hinüber ins zweite Bühnenbild verlief reibungslos. Danke für die Kulissen gebührt Barlok Barbosa. Zug und Schlachtschiff waren großartig in Szene gesetzt.
Dank auch an Bernhard Giersche, der dem Finley mit seiner Stimme auf brillante Weise Leben einhauchte.
Dank auch an Markus Gersting der leider viel zu schnell von meiner Hand sterben musste. Bitte nicht persönlich nehmen. 


Für einen Zug voller Leichen. Bild: Markus Gersting

Bild: BukTom Bloch

Zweikampf. Bild:Clairediluna Chevalier

Berichte gibt es bei...


Sonntag, 28. Juni 2015

Diese Lovecraft-inspirierte Warhammer Armee würde ich mir durchaus in die Vitrine stellen...

Wenn ich noch Platz in einer Vitrine hätte. Kann man ersteigern. Anschauen bei Nerdapproved...

BukTom über die Science Fiction Tage in Rheinland Pfalz...

Für mich zu weit, aber Buk war da und traf unter anderem Bernar LeSton und Tom Daut. Werbung für die Brennenden Buchstaben hat er auch noch gemacht. Nachzulesen in seinem Blog...

Samstag, 27. Juni 2015

Sonntag ab 20 Uhr: Steampunk live - Prudences Regiment


Die Lesung beginnt am Sonntag, den 28. Juni um 20 Uhr über Barloks Hafen. 
Bernhard Giersche und ich lesen gemeinsam die Story "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum."
Die großartigen Bühnenbilder hat Barlok Barbosa gebaut. 
Viktorianische Bekleidung ist durchaus erwünscht!
 

Nach langer Suche...


Apmel über die SL12B Auftritte im Auditorium und unsere Comedy Lesung...

Bild: Apmel Ibbetson
Ich habe ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer, was da steht. Aber es ist irgendwas mit "lustig". Falls jemand des Schwedischen mächtig ist, drüben bei Apmel...

Freitag, 26. Juni 2015

Buk und Markus über die Brennende Buchstaben Lesung auf der SL12B...


Im SL12B Auditorium. Bild: Markus Gersting

Dass Zauselina und ich heute ein so großes Publikum um uns versammelt haben, werden wir nicht überbewerten. Die meisten  wollten sich lediglich einen guten Platz für den Auftritt von Ebbe Linden auf derselben Bühne unmittelbar nach uns sichern. Das allerdings vergeblich.  Um das Eventcamping zu unterbinden, haben die SL12B Macher  mal eben die SIM neu gestartet. Clever.
Meine anfängliche Skepsis hat sich  als unbegründet erwiesen. Wir haben das Experiment gewagt, eigens für diesen Auftritt ein Kurzprogramm in englischer Sprache zu schreiben. Hat anscheinend funktioniert. Im weiteren Verlauf des Auftritts gab es seit langer Zeit endlich mal wieder einen Zauselina-Kueperpunk Dialog. Den natürlich in deutscher Sprache. Ach ja, auch die liebenswert rustikale Raissa gab sich die Ehre.

Ein paar Eindrücke findet man...


Donnerstag, 25. Juni 2015

Morgen Abend ab 21 Uhr Comedy mit Zauselina und Kueperpunk beim SL12B...



Man hat uns zwar erlaubt, auch in deutscher Sprache zu lesen, wir haben uns dazu allerdings etwas ausgedacht. Morgen wird sich erweisen, inwiefern der Auftritt beim SL12B eine gute Idee war. Erleben könnt ihr Zauselina und mich ab 21 Uhr im Auditorium. 
Hier gehts zum Programmplan...
Und das ist die SLURL des Auditoriums:
http://maps.secondlife.com/secondlife/SL12B%20Astound/202/180/22

Sonntag, 21. Juni 2015

Um 21 Uhr beginnt SL12B...

Richtig, obwohl schon lange für tot erklärt feiert ein quicklebendiges SecondLife ab heute seinen 12. Geburtstag. Auch wir haben wieder eine Parzelle vorbereitet.  Diesmal präsentieren wir unser Projekt in Gestalt eines Bücherflohmarkts im Park.
Bis 21 Uhr wird der Zugang noch blockiert, danach kann man sich umschauen. Unsere Parzelle findet Ihr dort: http://maps.secondlife.com/secondlife/SL12B%20Enchant/24/27/22
Die Bücher sind Links, die jeweils zu Videos der entsprechenden Lesung führen.






"Was SecondLife für uns bedeutet..."

Die Lindens haben zu einer Videoaktion aufgerufen. Maddy Gynoid berichtete drüben bei Echt Virtuell schon darüber. 
Mit anderen Worten: Wir Nutzer möchten bitte auch gleich noch die Werbung für SecondLife selbst erstellen. Kann man so sehen, muss man aber nicht. Es soll ja um unsere Projekte gehen und da sind wir natürlich immer gern dabei.
Hier also das Video der Brennenden Buchstaben. Die inworld Aufnahmen hat Clairediluna Chevalier für uns gemacht, die Kulissen stammen größtenteils von Barlok Barbosa, auf dessen Raumstation ISIS über dem Kreativdorf wir einige Teile gedreht haben. Das Smartphone konnten wir dann doch selber halten und den Schnitt haben wir ebenfalls selbst übernommen. Mit anderen Worten: Claire kann nix dafür!



Sonntag, 28. Juni ab 20 Uhr: Steampunk live - Prudences Regiment


Die Lesung beginnt am Sonntag, den 28. Juni um 20 Uhr über Barloks Hafen. 
Bernhard Giersche und ich lesen gemeinsam die Story "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum."
Die großartigen Bühnenbilder hat Barlok Barbosa gebaut. 
Viktorianische Bekleidung ist durchaus erwünscht!
 

Freitag, 19. Juni 2015

Zwergschlammelfen erfreuen sich ja wachsender Beliebtheit...

Unsere Schlammelfe muss sich erstmal anschieben lassen.

Auch wir beherbergen seit dem Geburtstag meiner Frau im Februar eins dieser raren Geschöpfe. Unseres hat seltsamerweise ein Faible für Autos.

Markus Gersting über das gestrige Treffen der SL Schreibgruppe...

Bild: Markus Gersting

 Markus fasst das Treffen zusammen. Nachzulesen drüben in seinem Blog...

Mal wieder eine politische Lachnummer aus dem Tal der Ahnungslosen...

Jugendgefährdende E-Books dürfen nur von 22 Uhr bis 6 Uhr verkauft werden. Denn bekanntlicherweise verlieren Teenager ab 22 Uhr bedingt durch ihre biologische Programmierung auf der Stelle die Fähigkeit, einen Computer zu bedienen. Aber so wird sicher endlich vermieden, dass sich Jugendliche eine E-Book Version des zwei Stunden vorher legal in der Papierversion erstandenen gewaltverherrlichenden Romans downloaden. Das wird junge Seelen retten. Keine Frage.
Wieder einmal geht es hier nur um eines: Veröffentlichen soll für kleine Verlage und Selfpublishermöglichst erschwert werden.
Da möchte man sich doch glatt in die Fußgängerzone stellen und gratis Charles Bukowski Totholzausgaben verteilen. 

Dienstag, 16. Juni 2015

Ich stelle immer wieder fest, dass mit den Worten "Ich bin ein großer Fan von"...

...sehr oft erschütternde geschmackliche und intellektuelle Armutszeugnisse eingeleitet werden.

Montag, 15. Juni 2015

Donnerstag, den 18. Juni ab 20 Uhr: Treffen der SL Schreibgruppe...

Wilfried weist in seinem Blog auf das anstehende Treffen der Schreibgruppe in dieser Woche hin. Ich werde natürlich auch dabei sein. Das Schreibtreffen hat sich zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt, zu der sich immer wieder neue Gäste einfinden. Ich zitiere Wilfried in seinem Blog: 

Und es ist mal wieder soweit. In der nächsten Woche am Donnerstag den 18.6. findet das Juni treffen der SL-Schreibgruppe statt. Wie bisher findet das Treffen im virtuellem Biergarten des Kafe Krümelkram ab 20 Uhr statt.
Es kann also wieder gemütlich über Literatur, kreatives Schreiben im Allgemeinen und Speziellen, sowie über Kunst und Kultur in virtuelle Welten geplaudert werden. Themen wie Ebooks und Selfpublisching gehören natürlich weiterhin zum Repertoire des Abends. In diesem Sinne freue ich mich wieder auf jeden Teilnehmer :-)

Sonntag, 14. Juni 2015

Steampunk Theater am Sonntag, den 28. Juni: Noch ne Vorschau auf das Bühnenbild von "Prudences Regiment"...










Die Lesung beginnt am Sonntag, den 28. Juni um 20 Uhr über Barloks Hafen. 
Bernhard Giersche und ich lesen gemeinsam die Story "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum."
Die großartigen Bühnenbilder hat Barlok Barbosa gebaut. 
SLURL wird in Kürze nachgeliefert. 

Wunderbar! Das schwüle Wetter hat die Bakterien in meinem Backenzahn in Stimmung gebracht...

Und jetzt feiern die da drin ne Party, die sogar die Nachbarn hören können. Wenn man um 3.30 Uhr die Liebste weckt und nach Schmerztabletten fragt...

Samstag, 13. Juni 2015

Wichtige Sätze aus dem Berufsalltag des modernen Buchhändlers. Heute:

"Nein, das ist nicht kaputt. Man muss es zum lesen öffnen können."

Freitag, 12. Juni 2015

"Der Mechaniker" erreicht auch beim Kurd Laßwitz Preis den zweiten Platz...



Eine durchaus erfreuliche Nachricht, die den Kollegen Nicklas Peinecke zu folgendem Kommentar veranlasst hat: "Ich denke, Herr Küper wird einmal als der am meisten Zweitplatzierte in die Geschichte eingehen."
Die Statistik bestätigst das irgendwie. Bisher waren es sechs zweite Plätze, drei dritte Plätze und zwei vierte. Dann gab es noch vier weitere Platzierungen, die ich als nicht erwähnenswert bezeichnen würde. Kann sich durchaus sehen lassen.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Leistungsschutzrecht, so so - Maddy Gynoids faszinierende Entdeckung...

Maddy hat 2014 ein Bild in SecondLife gemacht. Es jetzt in einem völlig neuen Kontext wieder zu entdecken, hat ihn durchaus verwundert. Die Sache mit dem Urheberrecht und dem Leistungsschutz gilt anscheinend nicht für alle.  

Sonntag, 28. Juni ab 20 Uhr: Steampunk Live Theater - Prudences Regiment


Die Lesung beginnt am Sonntag, den 28. Juni um 20 Uhr über Barloks Hafen. 
Bernhard Giersche und ich lesen gemeinsam die Story "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum."
Die großartigen Bühnenbilder hat Barlok Barbosa gebaut. 
SLURL wird in Kürze nachgeliefert. 

Montag, 8. Juni 2015

Rundflug übers Kreativdorf...



Joey hat im Kreativdorf eine Raumfähre installiert, mit der man Rundflüge über die ganze SIM machen kann. Details drüben in ihrem Blog...

Sonntag, 7. Juni 2015

Meine X-Wing-Flotte hat Zuwachs bekommen...



Einen HWK 290 um genau zu sein. Leider parkt das Geschwader derzeit noch permanent im Hangar...äh Bücherregal. Wer übrigens im Großraum Herne/Bochum/Dortmund einen - unerfahrenen - Spieler sucht. Ich wäre dabei!
Es wird sicherlich nicht bei dieser kleinen Armada bleiben.Dafür stehe ich viel zu sehr auf Raumschiffer. Da wird sich jetzt öfter die Frage stellen: Eine Schachtel von den Lieblingszigarillos oder einen neuen Jäger. Ist ungefähr der selbe Preis.

Samstag, 6. Juni 2015

Ich halte es für eine dämliche Idee...

...in einem japanischen Restaurant Schrödingers Fugu zu bestellen.

Freitag, 5. Juni 2015

Morgen mal wieder auf dem Mengeder Gaudium...

Geradezu vorbildlich beim Mengeder Mittelaltermarkt: Parken UND Eintritt sind gratis und trotzdem wird einiges geboten. Wenn man da mal vergleicht und feststellt, dass man für die bekannteren Großevents mittlerweile mehr als 20 € pro Person zahlt. Klar, da sind dann die Konzerte mit drin. Sind aber nicht meins, warum also dafür zahlen? Auch auf dem Gaudium gibt es Live Musik.
Sonst noch jemand da?  Hier lang zur Website...

Donnerstag, 4. Juni 2015

Sonntag, 28. Juni: Prudences Regiment live - erste Vorschau aufs Bühnenbild...











Die Lesung beginnt am Sonntag, den 28. Juni um 20 Uhr über Barloks Hafen. 
Bernhard Giersche und ich lesen gemeinsam die Story "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum."
Die großartigen Bühnenbilder hat Barlok Barbosa gebaut. 
SLURL wird in Kürze nachgeliefert. 

Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein Videomitschnitt vom Steampunk Picknick in Markus Bücherkiste in Soest...

Clara Lina Wirz, Mitherausgeberin des Steampanoptikums, hat in Soest gefilmt. Jetzt hat sie einige der besten Ausschnitte zu einem unterhaltsamen Video zusammen geschnitten.

Rückblick auf das Steampunk Picknick in Soest...

...drüben beim Clockworker...