Sonntag, 16. Februar 2014

Und Steampunk im Real Life: Am 26. April großes Steampunk Event in der Bibliothek Monheim mit Anja Bagus, Martin Barkawitz, Alex Jahnke, Felix Tenten und den Brennenden Buchstaben...




Wir machen Dampf in Monheim. Genauer gesagt in der Bibliothek Monheim (in Monheim am Rhein). Die Zusammenarbeit ergab sich aus einer Lesung, dir wir dort vor einigen Jahren gemacht haben. Diesmal haben sich die Brennenden Buchstaben gemeinsam mit Gunda Plewe vom „Gunda liest“-Blog ein etwas umfangreicheres Programm vorgenommen.

Am Samstag, den 26. April setzen wir die Kessel in der Bibliothek Monheim unter Dampf. Dabei werden wir unterstützt von:

Martin Barkawitz und seiner „Steampunk-Saga“ um die Heldin Tinker Kate,

von Anja Bagus, die aus ihrem Roman „Aetherresonanz“ lesen wird,

von Clockworker alias Cynx alias Captain Serenus Alex Jahnke, der seine brandneue Reichsflugscheiben-Punk-Satire „Neues aus Neuschwabenland“ mit im Gepäck hat.

Felix Tenten  konnten wir ebenfalls gewinnen. Er wird eigene Steampunk-inspirierte Songs für uns spielen. 

Und auch der Kueperpunk ist  mit dabei, mit meinem Beitrag zu einer Steampunk Anthologie, die gerade fertig gestellt wird.

Das alles passiert am Samstag, den 26. April ab v 18.30 Uhr in der Bibliothek Monheim.
Viktorianische Ladies and Gentlemen in voller Montur sind nicht nur ausdrücklich erwünscht, sondern werden dringend um ihr Erscheinen gebeten. Wir wollen mit Euch gemeinsam einen stilechten, der Steampunk Literatur gewidmeten Abend verbringen.

Und ihr habt die Möglichkeit Euch eure Bücher  oder CDs von Martin, Anja, Alex, Felix  und mir signieren zu lassen.

Weitere Details zur Veranstaltung folgen hier und andernorts in Kürze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen