Samstag, 21. Dezember 2013

Unsere letzte Lesung im Cyberspace im Jahr 2013...

Mit elf Künstlern und Vortragenden ein ziemlich umfangreiches zwei Stunden und vierzig Minuten langes Programm. Auch für die Zuhörer nicht komplett stressfrei, denn wir sind im Kreativdorf von Location zu Location gesprungen. Alle konnten wir nicht schaffen, aber viele. Abgesehen von kleinen technischen Störungen ging das Ding plangemäß über die Bühne. Okay, da und dort hat´s dann mal im Stream geknackt oder der Teleport gehakt, aber das gehört - noch - mit dazu.
Danke an Michael Meisheit, Heidi Hensges, Chapter Kronfeld, Sina Souza, Moewe Winkler, Bernhard Giersche - hat Fun gemacht, mit dir zu lesen, aber sowas von - Asmita Duranjaya und Michael Iwoleit. 
Natürlich hat BukTom als erster einen Bildbericht onine gestellt. Leider konnte er nicht den ganzen Abend bleiben, doch er hat einige schöne Schnappschüsse von der ersten Hälfte des Abends gemacht. Ich denke übrigens, dass Hydor ihm mit der Berichterstattung dicht auf den Fersen ist.

Jetzt ist erstmal Pause. Aber sicher nicht lang. Ich schätze, schon in der ersten Januarwoche wird es die nächste Lesung geben. Könnte was mit Science Fiction zu tun haben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen