Mittwoch, 14. August 2013

Die Vorbereitungen zum Pixelgrillen 2013: Grill Nummer Zwo...

...fehlte noch. Das haben wir heute geändert. Natürlich habe ich mich sofort persönlich an die Arbeit gemacht und höchstselbst unseren zweiten Säulengrill...nein, nicht aufgbaut. Ich habe ihn errichtet.  Auf den Bildern unten kann man Meister und Meisterwerk im Schaffensprozess bestaunen.
Bis ich die passende Abdeckung beschafft habe, darf er im Wohnzimmer stehen bleiben.






Kommentare:

  1. Der Maestro des Grillgutes legt Hand an. Ich bin tief beeindruckt!
    Ich selber werde einige meiner Pixel als Gabe unserem goßzügigen Gastgeber überreichen. Sie sind nicht zum grillen geeignet, auch werde ich kein Grillgut beisteuern können.
    Aber aus meiner bescheidenen Sammlung werde ich zwei Magazine aus den 1980er Jahren zur Ansicht mitbringen: eine Ausgabe des Perry-Rhodan-Magazins und eine Ausgabe der Science Fiction Times.
    Möge das Wetter mit uns sein!

    AntwortenLöschen