Samstag, 5. Januar 2013

Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie sehr man Menschen verärgern kann, indem man...

Erstens die Frechheit besitzt, zu existieren und zweitens auch noch so unverschämt ist, mit Nachdruck - zum Beispiel durch Bloggen oder Schreiben -  auf diese Tatsache hinzuweisen.

Kommentare:

  1. wen haste denn schon wieder geärgert?*g*

    AntwortenLöschen
  2. Es war mehr so eine generelle Feststellung.

    AntwortenLöschen
  3. die Existenz allein reicht doch schon, um andere in den Wahnsinn zu treiben :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wie? Ihr existiert alle wirklich?
    AAAARGh!!!!

    AntwortenLöschen