Montag, 31. August 2015

Wundervolle Hangar Szene...

...von agaethon29 in Lego. Fotografiert in Filmästhetik. Drüben beim Bricknerd...

Ich habe dann wohl gerade auf der Miniterrasse dem Sommer bei der Abreise zugewinkt...

Warmer Wind, zugezogener Himmel, es könnte gleich ungemütlich werden. Immerhin konnte man heute noch mal draussen sitzen.
Für mich ist der Abendkaffee auf der Terrasse zu einem wichtigen Ritual geworden. Runterkommen nach einem stressigen Tag. Für gewöhnlich  lese ich dann noch zwischen 50 und 100 Seiten im jeweils aktuellen Roman und meistens brennt dabei auch noch eine Zigarre ab. 
Ich erinnere mich, dass ich in diesem Jahr bereits im Februar das erste Mal abends 20 Minuten vor der Haustür sitzend verbraucht habe. Das wird mir in einigen Wochen fehlen. Aber bis in den Oktober gibt es ja immer noch Chancen auf den einen oder anderen Spätspätsommertag.
Und jetzt bitte ein dezentes Gewitter im Zusammenspiel mit einem drastischen Temperatursturz!

Sonntag, 30. August 2015

Schade, dass ich keinen Hund habe...

Nein, dieses ganze mitten-in-der-Nacht-aus-dem-Bett-und-mehrmals-am-Tag-grundlos-herumlaufen-Ding wäre nicht meins. Aber es gibt so bestimmte Momente, die wären toll....

Die Sache mit den Sicherheitsstandards beim Zahlungsverkehr mit SecondLife...

Schon vor einer Woche hatte Maddy Gynoid in seinem Blog darüber berichtet, dass Linden Labs an den Sicherheitsstandards für den Zahlungsverkehr geschraubt hat. Deswegen benötigt man ab sofort einen aktuellen Browser. Zu meinem großen Bedauern konnte ich in der letzten Woche trotz geladenem Konto und neustem Firefox keine Lindens kaufen.
Ich vermute, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem, deswegen hier noch mal kurz der Hinweis, wie sich das Problem lösen lässt.

1. PayPal als Zahlungsmethode bei secondlife.com unter Rechnungsinformationen löschen.
2. Guthaben auf Unterkonto oder als Standardwährung in US Dollar bei PayPal bereithalten.
3. PayPal jetzt erneut als Zahlungsmethode bei secondlife.com unter Rechnungsinformationen anmelden und "Verwendet für Kaufen von L$ im SecondLife Viewer" wählen.

Dann sollte es auf der Stelle wieder funktionieren.

Hat mich allerdings mal wieder an die wichtige Frage erinnert, warum ich als Kultur Ikone in SecondLife überhaupt noch irgendwas bezahlen muss statt umgekehrt...

Samstag, 12. September: Goggles, Aether und Dampfmaschinen...



Die Sache mit den szenischen Lesungen hat uns sowohl  in SecondLife als auch auf dem Dortcon, als auch auf der RPC 2015, als auch in Markus Bücherkiste in Soest soviel Spaß gemacht, dass wir das Konzept vertiefen wollen. Wir, das sind Anja Bagus, Kirsten Riehl, meine Wenigkeit UND Carsten Steenbergen
Ihr habt die Gelegheit, uns am Samstag, den 12. September ab 19 Uhr live in ElkeS-Art-Salon zu erleben. Ja, das ist die wirkliche Welt, diesmal nicht virtuell. Und wir lesen nicht einfach unsere Stories runter. Nein, wir lesen uns gegenseitig. Wir alle übernehmen Rollen in den Texten der anderen Autoren. Das dürfte ein ziemlicher Spaß werden. Nicht nur für uns, auch für`s Publikum. 
Steampunk-Outfit ist durchaus erwünscht, aber nicht zwingend. Wir werden natürlich stilecht gekleidet erscheinen. 

ElkeS-Art-Salon ist eine kleine, aber feine Location für Bücherfans in Düsseldorf und Umgebung. Hier die Adresse:
ElkeS-Art-Salon
Julius-Raschdorff-Straße 63
40595 Düsseldorf

Samstag, 29. August 2015

Ein zwei Meter langer Sternzerstörer...

...aus Lego von Jerac. Wunderschönes Meisterwerk, das sich hier gut an der Zimmerdecke machen würde. Allerdings riskant bei einem Gewicht von 50 Kilogramm. Bestaunen bei Gizmodo...

Freitag, 28. August 2015

Update zum FdL 2015 - Wir beginnen bereits am Freitag, den 2. Oktober um 21 Uhr...

Wir haben uns dazu entschlossen, unser BB Festival der Liebe mit der Uraufführung unseres neuen Science Fiction Live Theaterstücks "Kleinere Unannehmlichkeiten beim interstellaren Dinner"einzuleiten. Wir starten also bereits am Freitag, den 2. Oktober um 21 Uhr mit unserer Premiere.
Das Bühnenbild kommt diesmal von Barlok Barbosa, meine Co-Sprecherin wird Zauselina sein. Einen kleinen Preview gibt es unten:

Beim Dinner an Bord dieses Luxusliners wird es zu kleinen Unannehmlichkeiten kommen.


Zum aktuellen Programmplan des FdL 2015 dort entlang (Änderungen sind natürlich nach wie vor möglich!):

http://www.sublevel12.de/FdL2015.html 

Donnerstag, 27. August 2015

Samstag, 24. Oktober: Steampunklesung im Kunsthaus Essen...

Gemeinsame, teilweise szenische Lesungen mit Anja Bagus, Tom Daut, Christian Krumm, Tanja Schierding, Clara Lina Wirz und Thorsten Küper. Ich werde "Prudences Regiment" aus dem "Grossen Steampanoptikum" zum Besten geben und mich dabei stimmlich von den Kollegen unterstützen lassen.
Samstag, 24.Oktober ab 14 Uhr im Kunsthaus Essen an der Rübezahlstrasse 33.

Mittwoch, 26. August 2015

Dienstag, 25. August 2015

Zauselinas Sprachschule in SecondLife...



Zauselina arbeitet gerade an einen Sprachschule. Sie wil dort in Zukunft Deutschkurse anbieten. Im Blog der Brennenden Buchstaben berichtet sie über den ersten offenen Abend, der gestern im Kreativdorf stattfand.

Er weiß es...

Meine Frau und ich heute beim Bummel durchs Einkaufszentrum. Mir fällt im Augenwinkel ein junger Mann mit Kapuze auf, der mich von oben bis unten mustert und durch seinen Blick Gesprächsabsicht singnalisiert. Schließlich stellt er sich neben uns auf: "Darf ich mal ne beknackte Frage stellen?" Da ich sowas beruflich mache, ist er natürlich herzlich willkommen. "Gern." Also fragt er: "Seid ihr Ameisen?" Kirsten und ich verneinen das höflich. "Ah okay", entgegnet er, "sonst hätte ich mich nämlich entschuldigt." Damit ist das Gespräch dann auch schon beendet.
Wäre einen Versuch wert gewesen, einfach mal konspirative Blicke zu tauschen und laut  "Er weiß es" zu flüstern.

Okay, ich bin verspielt...

Und ich hoffe, das bleibt noch sehr lange so. Der heutige Autokauf musste sein. Das Ding gehört einfach ins Regal. Und der Rest der Minion-Autoflotte ebenfalls...

Schnittig!

Boxenstop bei den Kollegen.